Pinned post

Kurzes Announcement: Ich weiß, dass ich mehr CWs nutzen sollte und würde das auch gern tun.

Aktuell crossposte ich von Twitter zu Mastodon und würde das gern umkehren; github.com/renatolond/mastodon hält mich davon ab. Sobald der Bug erledigt ist (ich denk sogar drüber nach, meinen eigenen gepatchten Crossposter aufzusetzen), migriere ich hier rüber und nutze dann auch alle Features. Bis dahin bitte ich um euer Verständnis.

„Öhm, was soll _das_ denn? Also ich an deiner Stelle hätte nicht die ganzen Kondensatoren in Reihe geschaltet.“ –
„Ja ja. Hätte hätte Faradkette!“

Reminder: Um 12:00 Uhr könnt ihr euch ein -Ticket klicken. events.ccc.de/2021/12/01/rc3-p Und ja, da steht absichtlich „um“ und nicht „ab“, weil um 12:01 Uhr ist die erste Fuhre wahrscheinlich weg.

Und ich bin überrascht, wie gut „Leute, bei denen es einfach nach anderthalb Minuten schon funkt und der Rest des Videos ist einfach nur ein langes Happy End“ gerade als temporärer Ersatz für selbst erlebte Schmetterlinge funktioniert. Hier zum Beispiel. youtu.be/Tsi7Z-dkaYQ

Show thread

Es ist fünf Uhr morgens & ich habe die letzten 3h damit verbracht, YouTube-Videos anzuschauen mit Leuten, die „Truth or Drink“ spielen oder mit Augenbinden und vorgegebenen sehr direkten Fragekärtchen ihr erstes Date haben. Ich bin auf pandemiebedingtem Flirtentzug and it shows.

Krasser Tiefkühler und schwachbrüstiger Ofen, 1a Kombi hab ich mir da zugelegt … *addiert direkt 40 % auf jede Zubereitungszeit von der Packung*

„Das hier ist unser Continuous-Integration-Server. Er berechnet rund um die Uhr die Fläche unter der Kurve.“

Weil’s jetzt mehrfach gefragt wurde: `git add -p` zählt auch, ja, weil ihr damit ja auch eure Änderungen nochmal genau durchgeht. `git commit -v` zählt auch, aber nur wenn ihr tatsächlich durch den Diff scrollt.

Show thread

Umfrage! Du benutzt Git? Wenn ja, schaust du dir den Diff deiner Änderungen nochmal an, bevor du nen Commit daraus machst?

Was ich ja total geil fände: Wenn es bei Musik genau so eine Behind-the-Scenes-Kultur gäbe wie bei Filmen. Gebt mir nen Audiokommentar zu nem Album, in dem die Künstlerin Trivia zu jedem Track erzählt und ihre Lieblingsdetails beleuchtet.

Me, watching the @GuildWars2@twitter.com Siege Turtle stream: Maaan, I don’t know, isn’t the gunner seat kinda boring?

Me, playing the beta: OMG GUNNER SEAT IS BEST SEAT *fires 5-shot volley at a boar* FOOMP FOOMP FOOMP FOOMP FOOMP HAHAHAHAA

GW2 mounts setting industry standards _again_ <3

Ich bin ja ein großer Fan des Genres „perfectly cut screams“ (siehe auch @AAAAAGGHHHH@twitter.com, leider kommt da aktuell nichts mehr), deshalb hab ich’s gerade sehr gefeiert, dass $gesprächspartnerin und ich genau in dem Moment aufgelegt haben, als sie zum Niesen Luft geholt hat.

lol ich war heute 3h in Zoom für gemeinsames Coding und bin komplett durch und für nix mehr zu gebrauchen. Gerade verdammt froh dass sich niemand gefunden hat für meine -Idee von gestern.

Landleben bedeutet anscheinend auch: Du drückst auf die Klospülung und plötzlich landet irgendwas kleines schwarzbraunes in der Schüssel: Eine Spinne, die unter dem Rand saß. Jetzt schon zum zweiten Mal, in drei Monaten! Niemand hat mich darauf vorbereitet! 😱

Wenn mich jemand gefragt hat, wofür wir überhaupt nen Staat brauchen, hab ich immer sowas gesagt wie „naja, damit man nicht täglich Angst um sein Leben haben muss und sich jeder selbst der nächste ist“ und tja jetzt weiß ich auch nicht.

Raspberry Pi OS unterstützt USB-Boot wesentlich besser als Ubuntu Server, aber Ubuntu Server ist nice wegen cloud-init. Und ich hatte gehofft, dass sich das kompliziertere USB-Booten mit einfacherer Root-Disk-Encryption aufwiegen würde. Aber so … vielleicht doch RasPi OS.

Show thread

Okay, das „funktioniert“ jetzt tatsächlich, aber dafür fährt nach dem initialen `apt upgrade` das System nicht mehr hoch. Mein Tipp ist, dass es mit dem etwas exotischeren Setup hier zu tun hat (ich boote diesen RasPi 4 via USB statt µSD), aber das debugg ich dann morgen.

Show thread

Dann pack ich eben nen Großteil der Config ins runcmd, weil einfach die anderen cloud-init-Module zu unflexibel sind.

Show thread

Bedeutet, wenn ihr in der „config“-Stage im „runcmd“-Modul wartet, bis die Uhr synchronisiert ist (ich so: `while timedatectl show | grep -q '^NTPSynchronized=no$'; do sleep 1; done`), läuft parallel trotzdem schon mal die „final“-Stage mit dem „apt update“ los. Ja super.

Show thread
Show older
scy.name

This is the personal Mastodon instance of Tim Weber (also known as scy). Because federation.