Benutzt hier jemand NixOS unter WSL? Ich bin mit Ubuntu/Debian aktuell ein bisschen unzufrieden und würde gern was anderes ausprobieren. Wie gesagt, muss unter WSL laufen und nicht völliges Gefrickel sein.

Okay, das ist wohl Alles Nicht So Einfach™. WSL kann keine cgroups und hat ein vorgegebenes init von Microsoft, kann also z.B. kein systemd, Snap oder Flatpak laufen lassen. Bedeutet z.B. auch, dass man sein WSL-Ubuntu 18.04 nicht auf was aktuelleres updaten kann. Seufz.

Show thread

Bedeutet aber auch: Wer möglichst lange sein Linux ohne systemd laufen lassen will, ist womöglich mit Windows am besten beraten xD

Show thread
Follow

Vielleicht sollte ich einfach so nen USB-Stick-Computer mit mir rumtragen, für wenn ich mal dringend ein echtes Linux brauche. smile.amazon.de/Lüfterloser-Wi Allerdings sieht’s so aus, als würde das Ding gar nicht an nem normalen USB-Anschluss laufen, sondern ein Netzteil brauchen.

Sign in to participate in the conversation
scy.name

This is the personal Mastodon instance of Tim Weber (also known as scy). Because federation.