Probieren kann man’s ja mal. Ich werde bestimmt nicht süchtig.

Mal ein paar Gedanken zu . Erstens: Ja, es ist komplex. Das hab ich erwartet. Aber die Komplexität macht tatsächlich Spaß. Backgroundstory deiner Zwerge lesen hat was sehr angenehm pen&paperiges, und das sag ich als jemand, der noch nie P&P gespielt hat.

Show thread

Ich hab großen Respekt davor, so eine enorme Tiefe in ein Spiel einzubauen – erst recht als quasi One-Man-Show. Die Möglichkeiten der Simulationsengine stehen Minecraft in nichts nach, würde ich sagen, ganz im Gegenteil.

Show thread

(Okay, abgesehen davon, dass Minecraft nahtlos die Welt weiter generiert, während du dich durch sie bewegst. Das gibt’s in DF halt nicht. Du suchst dir ne Location aus und bist dann _dort_ und sonst nirgends.)

Show thread

Wer mit neu anfängt, muss damit rechnen, alle 15 Minuten erst mal für ne halbe Stunde in den Pausemodus zu gehen, um das Wiki zu lesen, Dinge zu googlen, Tutorialvideos zu schauen oder alles davon. Aber das find ich gar nicht problematisch.

Show thread

Die ASCII-Grafik (eigentlich ist das ja nicht nur ASCII, sondern auch CP437) find ich richtig geil, das ist genau mein Ding. Und nach ner gewissen Zeit gewöhnt man sich sogar dran. Ich will gar keine Tilesets. (Obwohl es schon ein paar schöne gibt.)

Show thread
Follow

Meine große Kritik an ist auch nicht, dass das Interface ungewohnt oder kompliziert ist. Aber was ich nicht in Ordnung finde: Es ist _inkonsistent_. Ü. BER. ALL.
(ノಥ益ಥ)ノ彡┻━┻

Manchmal sagst du erst, was du machen möchtest (z.B. „minen“) und wählst dann den Bereich. Manchmal wählst du erst den Bereich und sagst dann, was damit passieren soll.

Show thread

Manchmal definierst du nen rechteckigen Bereich, indem du den Cursor an eine Ecke bewegst, Enter drückst, dann an die andere Ecke fährst und nochmal Enter drückst. Manchmal vergrößerst/verkleinerst du ein zuerst 1×1 großes Rechteck horizontal und vertikal mit U, M, K und H.

Show thread

Manchmal (z.B. bei Schlafzimmern) definierst du die Größe des Raumes, indem du den Cursor auf das Bett platzierst, „erstelle Schlafzimmer“ sagst und dann die Größe einer Art Kreis (der an Türen und Wänden automatisch endet) mit diesem Bett als Mittelpunkt definierst.

Show thread

(Dein Raum hat noch keine Tür? Pech, dann fließt je nach Position des Bettes deine Schlafzimmer-Definition schon mal raus auf den Flur.)

Show thread

Manchmal kannst du Bereiche nur für ein Stockwerk auf einmal definieren, manchmal dreidimensional über mehrere Stockwerke hinweg. Manchmal ist deine maximale Rechteckgröße auf 31×31 beschränkt, aber nur intern: Das UI erlaubt größere Rechtecke, ignoriert dann aber n Teilbereich.

Show thread

Das Verteilen von Aufgabenbereichen an deine Zwerge ist _so_ umständlich, dass man es ohne ein externes Tool („Dwarf Therapist“) kaum aushält, denn nur dort bekommst du ne tabellarische Übersicht statt Submenüs über Submenüs.

Show thread

Oh, und ja, manchmal scrollst du in Menüs mit den Pfeiltasten, manchmal mit + und -. Manchmal bekommst du Details mit Enter, manchmal mit irgendnem Buchstaben und Enter hat einfach keine Funktion.

Show thread

Das für dieses Jahr angekündigte Steam-Release soll, wenn ich das richtig verstanden habe, viele dieser Interfaceprobleme lösen. Ich freu mich drauf. Denn ich muss sagen, so geil auch ist, mit diesem furchtbaren Interface hält sich mein Spielspaß echt in Grenzen.

Show thread

Ah, und ein wichtiger Punkt noch: Es gibt keinen Multiplayermodus. Und ehrlich gesagt ist das komplette Spiel so abhängig von der „Pause“-Funktion designed (während du im Menü bist oder Dinge auswählst wird immer pausiert), dass wohl auch nie einer kommen wird. Schade drum. :(

Show thread

Außerdem: Closed Source, und es gibt kein ARM-Build. Sonst könnte ich mir voll gut vorstellen, es aufm Smartphone zu spielen. Via SSH geht wohl nicht so gut, anscheinend weil für jedes Frame der komplette Bildschirm neu gezeichnet wird, aber das hab ich nicht ausprobiert.

Show thread

Ich glaub das war’s erst mal mit dem Thread. Hab’s ausprobiert, hatte Spaß, werd aber wohl nicht drauf hängen bleiben. Noch ein paar Videolinks zum Abschluss:
• Tutorial youtube.com/watch?v=QtQyRNNEMR
• Cyberpunk-Mod youtube.com/watch?v=iE0iHVChHe
• Physikexperimente youtube.com/watch?v=i21O-W4Bmp

Show thread
Sign in to participate in the conversation
scy.name

This is the personal Mastodon instance of Tim Weber (also known as scy). Because federation.