Mein Tipp gegen ausufernde Browsertabs: Jeden Morgen geh ich die Tabs durch, die von gestern liegen geblieben sind, und packe sie, wenn relevant genug, als Links in die zugehörigen Projekt-Tickets in meinem persönlichen „To Do“-Trello-Board. Ca. 50 % werden einfach geschlossen.

Der eine Feinstaubsensor-Thread auf mikrocontroller.net kommt ins Ticket „Feinstaubsensor gegen Zigarettenrauch basteln“. Die Amazon-Tabs mit Powerbanks werden zu Listenitems im neuen Ticket „neue Powerbank besorgen“. Die Website von luftdaten.info kann einfach zu.

Show thread
Follow

Nen Screenshot von einem dieser Tickets pack ich mal hier an den Tweet.

Wenn ich was inhaltlich besonders anspruchsvolles recherchiert habe, fass ich es in Textform zusammen. Manchmal finde ich es teilenswert genug, dass es auf github.com/scy/knowledge kommt.

Der Vorteil an Trello-Tickets ist, dass ich den Verlauf meiner Arbeit an irgendwas in den Kommentaren erfassen kann, inklusive unsortierter Gedanken, Telefongesprächsnotizen und so weiter (siehe Screenshot). Und ne Taskliste mit den nächsten Schritten dran hängen.

Show thread

Wie ihr gerade in dem letzten Screenshot an den Zeitstempeln seht, bedeutet „ich sortiere Dinge in Trello“ mitnichten, dass sie zeitnah erledigt werden. Aber sie hängen nicht die ganze Zeit ablenkend bis bedrohlich irgendwo rum, weder im Browser noch im Hinterkopf.

Show thread

Und selbst das mit dem Wegsortieren von Tabs mach ich auch nicht ultragewissenhaft. Hier ein ungeschönter Screenshot von gerade eben. Die gepinnten links sind okay, aber alles zwischen denen und TweetDeck gammelt da auch seit Tagen bis Wochen rum. Quält euch nicht mit Perfektion.

Show thread

Aber: Das sind halt 19 Tabs, nicht 190.

Disclaimer: Das ist ein Prozess, der *für mich* relativ gut funktioniert und (und das ist wichtig:) sich gut anfühlt. Wenn ihr das ausprobieren wollt: go for it! Wenn es euch aber belastet und nach Sisyphusarbeit anfühlt: lieber aufhören.

Show thread

Weil am Ende soll mich bzw. euch der Kram _entlasten_, den Kopf frei für wichtigere Dinge machen und sich nicht noch zusätzlich nach Arbeit oder Verpflichtung anfühlen. Wie man sich organisiert ist ne sehr persönliche Sache. Tipps können helfen, Patentrezepte gibt’s aber nicht.

Show thread
Sign in to participate in the conversation
scy.name

This is the personal Mastodon instance of Tim Weber (also known as scy). Because federation.