Tired: Dudes die jetzt ankommen mit „also mich stören nackte Brüste nicht, egal welches Geschlecht, packt ruhig aus töhöhö“

Wired: Dudes die einfach mal ihr Shirt anlassen wenn's warm ist

Um hier noch ein bisschen Kontext zu liefern: Es geht bei um diesen Vorfall hier: berliner-zeitung.de/mensch-met Ich bin komplett dafür, dass nackte Oberkörper egal welchen Geschlechts gleich behandelt werden sollten. Aber.

Was eine „Plansche“ ist, ist Nichtberliner*innen evtl. nicht ganz klar. Hier ist es ein umzäunter Bereich mit Liegewiese, Spielplatz, betonierten Wasserspielen und Öffnungszeiten. berlin.de/ba-treptow-koepenick

Ist das jetzt ein Freibad oder ein Spielplatz? Sollten Erwachsene da oberkörperfrei rumlaufen? Ich find die Frage bei weitem nicht so einfach zu beantworten wie wenn es ganz klar ein Schwimmbad wäre. Wollen wir halb nackte Erwachsene auf Spielplätzen?

Ich stell das absichtlich als offene Frage. Man kann da jetzt argumentieren mit „Nacktheit ist natürlich, Kinder müssen davor nicht geschützt werden“ oder „mir ist das Risiko von Perversen zu hoch“. Aber das Geschlecht der Leute sollte dabei egal sein, finde ich.

Die polizeiliche Aggressivität, mit der da wohl vorgegangen wurde, ist natürlich mal wieder unangebracht. Und ich kann auch verstehen, dass einem als Mutter irgendwann die Hutschnur platzt, wenn man auf der Wiese nen BH tragen muss, aber Horst oben ohne tropfend beim Döner steht.

Und damit bin ich wieder beim Ursprungstweet: „Männern“ lässt man Oberkörperfreiheit in den wildesten Situationen durchgehen, aber bei „Frauen“ ist die freiheitlich-demokratische Grundordnung gefährdet. Diese Ungleichbehandlung muss aufhören.

Und die Anführungszeichen im vorherigen Tweet beziehen sich auf das von außen von Marco Polizistensohn wahrgenommene Geschlecht. Für Leute, die da nicht ins klassische Schema passen, hat das Thema nochmal ne ganz andere Komplexität.

Follow

Eins noch. Menners, auch wenn ihr es nicht hören wollt: Wenn ihr ohne Shirt durch die Stadt spaziert, Fahrradtour macht oder Fußball spielt, dann ist das – bewusst oder unbewusst, gewollt oder nicht – ne patriarchale Machtdemonstration. Denkt vielleicht mal drüber nach.

@carl Selber nachdenken hab ich gesagt, nicht mich fragen! :P

@raphting @daniel_bohrer Ich bin begeistert, wie viel Arbeit du in deine offenbar wohlüberlegte und wortgewandt vorgetragene Kritik gesteckt hast. Danke für das Feedback!

Sign in to participate in the conversation
scy.name

This is the personal Mastodon instance of Tim Weber (also known as scy). Because federation.