Follow

Ich will mir für die Abstellkammer (quasi direkt neben der Küche) nen 1,80m großen Gefrierschrank besorgen und frage mich jetzt, ob der (80cm hohe) Kühlschrank in der Küche dann überhaupt ein Gefrierfach braucht. Wie seht ihr das? Cons: vereist, kostet Platz. Pros: …?

@scy Pros: Mehr kalt.
Wir haben nen 80 cm hohen Gefrierschrank neben dem 2 m hohen Kombikühl/Gefrierschrank.
Beide stehen in der Küche.

Der Gefrierschrank stand in der alten Wohnung im Keller, weil der alte Kühlschrank nur ein Fach hatte.

@scy pro: mehr Platz für Eis.
Weiß nicht so richtig viel TK Platz lohnt sich um meinen Augen nur für Leute die das auch nutzen, viel einfrieren wegen Garten, Jagd oder weil sie sich nur von TK ernähren 🤷‍♀️

@scy dann go for it? Mehr Platz ist mehr Auswahl und hält länger

@scy das schnelle Vereisen nervt wirklich und wiegt daher schwer als Argument. Aber wenn du denkst, dass du einen 1,8m hohen Gefrierschrank brauchst, brauchst du vielleicht auch noch das kleine Fach zusätzlich für möglichst viel TK-Raum?

@scy TK schafft einen Puffer für Lebensmittel. Damit kann mensch mehr auf einmal einkaufen (Großpackungen) und zubereiten, als momentan verbrauchbar ist und wirtschaftlich damit haushalten.
Das ist besonders gut für kleinste und kleine Haushalte.

@scy OTOH, der Grundenergieverbrauch von TK ist beträchtlich. Neben Kühlschränken ist das oft der größte Stromposten (für normale Menschen, bei IT-Aficionados sind das natürlich die Hausserver!).
Wenn TK, dann die energieeffizientesten, die möglich sind! Jeder Cent mehr dafür amortisiert sich recht fix.

Sign in to participate in the conversation
scy.name

This is the personal Mastodon instance of Tim Weber (also known as scy). Because federation.