Accountumzug(!), Elon Musk, Twitter 

@escuco Ja, Automatismen probier ich auch gleich, ich wollte nur erst mal was dazu geschrieben haben, damit Leute wissen, was los ist. Aber danke dir für den Link!

Accountumzug(!), Elon Musk, Twitter 

Okay, es geht los: Musk möchte für ein paar Milliarden Twitter kaufen, sitzt dort eh schon im Aufsichtsrat und generell reicht’s mir dort.

Ich werde umstellen auf „Primäraccount Mastodon, Sekundäraccount Twitter“ (davor war’s andersrum), oder vielleicht Twitter sogar mittelfristig komplett verlassen.

Gleichzeitig hab ich festgestellt, dass mir ne 1-Personen-Mastodon-Instanz zu einsam ist. ICH ZIEHE ALSO UM und werde @scy@chaos.social. Und ich freu mich über Follows dort.

@carl Nee, das Problem in meinem Fall war, dass der Gefrierschrank zur Verbrauchsmessung an ner smarten Steckdose hängt und deren Relais nach nem Powercycle auf „aus“ defaultet.

Wobei, die Lampe direkt neben meinem Bett ging nach dem Stromausfall von alleine an, ich wär also wahrscheinlich davon wach geworden und seeeehr verwirrt gewesen.

Show thread

Von der piependen USV geweckt werden hatte ich jetzt auch schon seeeehr lange nicht mehr.

War aber verdammt gut, weil nämlich der Gefrierschrank nach dem Ausfall nicht von alleine wieder an ging und ich ansonsten einfach weiter geschlafen hätte.

Show thread

Eben für locker 10 Minuten oder so Stromausfall in Bad Gandersheim/Ackenhausen. Mobilfunk-Internet war auch gestört. Inzwischen beides wieder da.

Dieses fiese Gefühl wenn du auf nem fremden Server in less auf V drückst oder visudo aufrufst oder sowas und es dich in nano statt Vim wirft … Ich weiß nicht mal wie undo in dem Ding funktioniert, oder rechteckige Selections oder so. Fühlte mich ein bisschen aufgeschmissen m)

Wenn ihr zum Rumspielen* am AD ne Windows-Cloud-VM hochfahren wollen würdet (inklusive Lizenz), wo würdet ihr das tun?

* EntWiCkELn

Da ich jetzt mehrfach drauf hingewiesen wurde: Bei modernen Frontloadern geht das anscheinend auch, weil sie ausreichend wenig Wasser benutzen.

Mein alter Frontloader ist von 2004 oder so, von daher … 🤷‍♂️

Show thread

Vorteile einer Toploadermaschine: Wenn dir 20 Minuten nach dem Einschalten einfällt, dass du ein Taschentuch in der Hose vergessen hast, kannst du die Maschine anhalten, den Deckel öffnen und in der Wäsche wühlen, ganz ohne Abpumpen.

Viel Spaß beim Drehen der Trommel allerdings.

Also, viel Glück mit dem Versandhandel, ihr werdet's brauchen, euer Shopsystem ist ziemlich furchtbar und der Wettbewerb ist deutlich günstiger…

Show thread

Uff, Conrad macht alle Privatkundenfilialen bis auf eine zu und möchte in Zukunft hauptsächlich Onlinevertrieb machen, und B2B-Filialen eröffnen.

Wie oft mir ne Conrad-Filiale schon den Arsch gerettet hat, weil ich irgendein Bauteil dringend brauchte… 😢

„Oh no, der Herpes kommt wieder, bestimmt weil ich jetzt zwei Tage lang Stress hatte“

*stresst sich nochmal extra, weil er die Herpescreme nicht findet*

Paar Stunden draußen gewesen, zack, Sonnenbrand. 🙄

Das Bauteil zur akustischen Signalgebung hat sich etwas verklemmt.

Habe jetzt nen Ohrwurm.

this ain’t nothing but a summer jam …

Nächster Buchhaltungsspaß: Ich habe eine Rückzahlung erhalten für eine Dienstleistung, die ich u.a. 2020 in Anspruch genommen habe und für die daher in der Gutschrift-Rechnung ein Teil mit 16% USt aufgeführt wird… 😬😬😬

Show thread

Ich hab für mich jetzt beschlossen, dass „Lizenzen“ nur dann gilt, wenn Kern des Vertrags ein spezielles Stück Software ist (also auch z.B. ein SaaS-Produkt wie Zoom oder Office), nicht jedoch dann, wenn es hauptsächlich Ressourcen mit Fertigsoftware sind (Nextcloud, QEMU etc.)

Show thread

Die ganze Frage kommt eigentlich daher, dass Softwarelizenzen ja klar 4964 sind, und Cloud-Abomodelle dann wahrscheinlich(!) auch – aber wo ist den der Unterschied zwischen Office 365 und nem vServer? Beides ist im Grunde gehostete Software plus Storage.

Show thread
Show older
scy.name

This is the personal Mastodon instance of Tim Weber (also known as scy). Because federation.