Show newer

Ich probier jetzt mal aus, ob Gaming in der Cloud was taugt. Weil’s dort ne vollwertige Windows-VM gibt (die ich prinzipiell auch für andere Dinge als Spiele benutzen könnte), ist der erste Kandidat Paperspace. $10/mo plus $0.1/h. Mal Guild Wars 2 installieren.

Show thread

Eventuell brauche ich demnächst nen neuen leistungsstarken Rechner und eventuell hasse ich die Cryptokasper gerade noch mehr als sonst.

Ich mag diese untoten Mobs in Guild Wars 2, die auf dich zurennen und dabei mit tiefer Stimme „Rise again!“ brüllen. Es klingt jedes Mal so, als wären sie mit der repetetiven Beilagenauswahl in der Kantine unzufrieden.

Und klar könnte ich selber hosten, ich will aber nicht.

Show thread

Ich hab Interesse, mir irgendwo günstig(!) ne gehostete Postgres zu schießen. HA oder so brauch ich nicht, ist nur für private Spielereien. Soll aber übers Internet zugänglich sein, irgendwelche Webhosting-Bundles passen also nur bedingt. Habt ihr Tipps?

Vielleicht nenn ich einfach meinen nächsten 30-Tweet-Thread ein „Essay“ oder ein „Thinkpiece“ und schau dann, wass es mit den ganzen Printkaspern macht.

Show thread

THREE PERSONS TALKING 2 HOURS IN A YOUTUBE VIDEO IS NOT A PODCAST

Der interessante Teil an Eilmeldungs-Accounts großer Medien sind ja nicht die Eilmeldungen an sich, sondern welche Nachrichten eine Eilmeldung wert sind.

Mhh, @INWX@twitter.com, ich hab gesehen dass ihr den Tweet gefavt habt, aber nen Monat später sieht das Formular immer noch genauso aus. Ich hab hier ne Person, die Neukund*in werden möchte, für die aber keine der Optionen passt. Muss ich sie echt zur Konkurrenz schicken?

Show thread

Hier sind jetzt schon den zweiten Tag in Folge Kids mit Skateboards vor dem Fenster, die Summertime Sadness auf Repeat hören. Vielleicht geh ich mal raus und biete ihnen meine langjährige Star-Trek- und Akte-X-Erfahrung mit Zeitschleifen an.

Klar kannst du den Draft-Status bei einem von mir erstellten Merge Request wegnehmen und das Ding einfach mergen. Ich kuck dann halt komisch.

Dass die den Job gern und freiwillig machen, glaub ich sofort. Aber was sind die Argumente, die belegen, dass mit einer liberalen Sexwork-Politik nicht die weniger privilegierten Menschen vor den Bus geworfen werden? Habt ihr Materialien, mit denen ich mich da einlesen kann?

Show thread

Zum würde ich mir gern endlich mal ne Meinung zum Thema Abolitionismus, Freiwilligkeit etc. bilden. Mein Hauptproblem ist aber, dass ich in meiner Bubble auf der Pro-Sexarbeit-Seite (zu der ich eigentlich auch tendiere!) hauptsächlich gebildete Weiße höre.

Ich habe ja gelernt, dass ein gutes To-Do-Listen-Item immer ein Verb enthält. Fand aber „Einkommensteuer-Vorauszahlung erledigen“ irgendwie unelegant. Deshalb steht da jetzt „entrichten“.

Fühle mich sehr deutsch.

Also, nicht falsch verstehen: Ich mag die Schrift, ich mag die Abstände, ich mag die kleinen Details. Eigentlich ist die Website echt hübsch, man kann sie nur nicht ANSEHEN.

Show thread

Vorhin zum ersten Mal von @halbzehnFM@twitter.com erfahren. Wollte den eben auschecken/abonnieren und ich sag’s mal so: Gut dass die nen _Podcast_ machen. Auf der Website hatte ich nach ca. 12 Sekunden Augenkrebs zweiten Grades.

Tim Weber boosted

Kunden, die eine vierstellige Rechnung direkt am selben Arbeitstag begleichen 😍

Seite neu geladen. Jetzt sieht’s so aus.

Hauptsächlich poste ich den Screenshot, damit ich selbst nochmal die einzelnen Schritte dieser dann doch eher verwirrenden Anleitung nachlesen kann.

Show thread

Das Webinterface ist wieder erreichbar. Ich also Belege hochgeladen. Nächster Schritt: Bankumsätze importieren. Das sieht jetzt seit drei Minuten so aus:

Show thread
Show older
scy.name

This is the personal Mastodon instance of Tim Weber (also known as scy). Because federation.